X
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Alex Kadot
Assistenten Assistent
Beiträge: 4 | Punkte: 11 | Zuletzt Online: 17.11.2015
Name
Alexandra Kurzok
Geburtsdatum
15. April 1966
Hobbies
Lesen, Schreiben, Reisen, Fotografieren, ich sammele Füllfederhalter, mache etwas Kalligraphie. Ich verfasse meine Rohentwürfe handschriftlich :)
Wohnort
Hamburg
Registriert am:
08.08.2015
Geschlecht
weiblich
Ich biete
keine Angabe
Ich suche
keine Angabe
Bereits Literatur veröffentlicht
Ja
    • Alex Kadot hat einen neuen Beitrag "Was für ein Buch schreibst du gerade?" geschrieben. 20.08.2015

      Hallo,

      ganz knapp gesagt behandelt eine Coming-of-Age-Geschichte den Prozess des Heranwachsens eines Jugendlichen. Er ist verschiedenen Konflikten ausgesetzt, durch die er Stück für Stück reifer wird. Am Schluss kommt es meist zu einer gewaltigen Krise, die ihn - emotional - auf einen Schlag erwachsen werden lässt. Das Konzept entspricht weitgehend dem deutschen Bildungsroman. Im englischen Wikipedia-Artikel zu "Bildungsroman" ist das sehr schön auf den Punkt gebracht; außerdem gibt es eine gewaltige Liste an Beispielen:
      https://en.wikipedia.org/wiki/Bildungsroman

      Zu Gothic Novels bzw. Gothic Literatur wäre eine seitenweise Abhandlung notwendig. Vor allem, da dieses Genre in Deutschland eher stiefmütterlich behandelt wurde und wird, die entsprechenden Romane werden in die Schubladen Horror, Krimi oder was weiß ich gesteckt. Ich versuche hier ebenfalls, es mal kurz zu erklären.
      Als klassische "Heimatländer" der Gothic-Literatur gelten England, Spanien und Japan, obwohl es Geschichten dieser Art natürlich auch aus anderen Ländern gibt. Das Genre an sich besteht seit etwa dem 19. Jahrhundert, aus ihm haben sich im späteren Verlauf Krimis, Horrorgeschichten und auch Mystery/Fantasy entwickelt. Also, "die Mutter der modernen Schauer- und Unterhaltungsliteratur". Die ganz klassische Gothic Novel hat dennoch bis heute überlebt; z.B. Carlos Ruiz Zafón ("Der Schatten des Windes", "Marina", etc.). Und Ian McEwan bezeichnet seinen Roman "Der Zementgarten" als "kind of Sexual Gothic". Oder grandios auch Iain Banks "Die Wespenfabrik". Die letzten beiden Romane behandeln übrigens auch das "Coming-of-Age" ;-) .
      Beispiele für deutsche Gothic Literatur wären etwa E.T.A. Hoffmann ("Die Elixiere des Teufels", Ludwig Tieck ("Der Runenberg"). Von den modernen Autoren würde ich Kai Meyer dazuzählen. Lesenswert in diesem Zusammenhag auch Tante Wiki über die "Schwarze Romantik".
      https://de.wikipedia.org/wiki/Schwarze_Romantik

      Elemente einer Gothic Geschichte sind:
      Ein isolierter und geheimnisvoller Schauplatz ("Haunted House", aber auch anonymisierte Plattenbauwohnungen in der Großstadt), Nebel (wird immer gerne genommen; es können auch stinkende Abgase in einer kaputtindustialisierten Einöde sein), eine bösartige und tyrannische Vaterfigur, eine junge Frau in Bedrängnis, Tabus (wie Inzest, Mord, verheimlichte Schwangerschaften/Geburten, Suizide, über die nicht gesprochen wird, etc.), ein "Byronic Hero" (z.B. Heathcliff, Severus Snape), eine seltsame und möglicherweise gefährliche ältere weibliche Person (z.B. Annie Wilkes, Mrs. Danvers aus "Rebecca", Dolores Umbridge). Die Liste ist längst nicht vollständig; ich stelle hier jetzt auch mal den englischen Wikipedia-Artikel ein, der deutsche Artikel zu dem Thema ist einfach nur kläglich:
      https://en.wikipedia.org/wiki/Gothic_fiction

      Ich hoffe, dass das die Klarheiten ein wenig beseitigt hat ;-)

    • Alex Kadot hat einen neuen Beitrag "Was für ein Buch schreibst du gerade?" geschrieben. 20.08.2015

      Ich schreibe an einer Coming-of-Age-Geschichte, einem Familiendrama im Gewand einer modernisierten Gothic Novel.
      Und, nein, ich schreibe nicht über mich oder über Erfahrungen, die ich selbst gemacht habe :)

    • Alex Kadot hat das Thema "Ideenkiste" erstellt. 09.08.2015

    • Alex Kadot hat einen neuen Beitrag "Vorstellungsthread " geschrieben. 08.08.2015

      Oh, ich stehe unter #25 als "Gast" - keine Ahnung, wie das passiert ist. Also, ich bin Alexandra bzw. Alex Kadot aus Hamburg ;-)

Empfänger
Alex Kadot
Betreff:


Text:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de