X
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
BettySchmidt
Federkiel
Beiträge: 5 | Punkte: 9 | Zuletzt Online: 26.09.2015
Name
Bettina Schmidt
Geburtsdatum
18. April 1980
Beschäftigung
Ich bin freiberufliche Autorin und Grafikdesignerin. Darüber hinaus verkaufe ich selbstgebastelte Artikel in meinem Onlineshop.
Hobbies
Lesen, Basteln, Serien & Filme schauen, im Internet surfen
Wohnort
Stuttgart
Registriert am:
24.09.2015
Geschlecht
weiblich
Ich biete
Grafik und Design
Ich suche
Marketing
Bereits Literatur veröffentlicht
Ja
    • BettySchmidt hat einen neuen Beitrag "Alle Fragen rund um das Genre Krimi bitte hier rein:: " geschrieben. 24.09.2015

      Oh, das passt echt gut. Ich habe da nämlich gerade eine Frage ... Ich schreibe Fantasy und kenne mich mit Krimis nicht wirklich aus. Jetzt ist mir aufgefallen, dass ich in meinem Roman möglicherweise einen Fehler in meiner Planung habe. Es gab in meiner Reihe einen Mord. Im aktuellen Buch wird die Leiche gefunden und die Polizei beginnt zu ermitteln. Die Ermittlungen sind größtenteils unwichtig für die Handlung, es ist ja kein Krimi, sondern Fantasy. Jetzt hatte ich geplant, die Beerdigung ein paar Tage nach dem Fund der Leiche stattfinden zu lassen. Da habe ich allerdings auf meine eigenen Erfahrungen zurückgegriffen und nicht weiter darüber nachgedacht, dass es sich ja um einen Mord handelt, keinen natürlichen Tod. Gibt die Polizei eine Leiche frei, wenn die Ermittlungen noch nicht beendet sind? Wahrscheinlich eher nicht. Oder zumindest nicht nach ein paar Tagen. Kennt sich jemand mit so etwas aus?
      Und weiß jemand, wie das mit Spurensuche, Gerichtsmedizinern und so ist? Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Todesursache nach ca 1,5 Jahren, in denen die Leiche begraben war, noch gefunden wird? In meinem Fall ist es ein ritualistischer Mord, bei dem die Pulsadern eingeritzt wurden, um das Opfer auszubluten (für ein magisches Ritual). Würde man das nach 1,5 Jahren noch gut erkennen? Ich habe echt keine Ahnung, wie schnell eine Leiche verwest und was man noch gut erkennt. Gebrochene Knochen oder eingeschlagene Schädel wären wahrscheinlich einfacher zu erkennen.
      Ich hoffe, jemand von euch kann mir helfen.

    • BettySchmidt hat einen neuen Beitrag "Zeig uns deine Autoren Seite" geschrieben. 24.09.2015
    • BettySchmidt hat einen neuen Beitrag "Angebote von Cover Designern" geschrieben. 24.09.2015

      Ich geselle mich mal zu den Cover Designern. :-) Vor ein paar Monaten habe ich mir eine eigene Seite mit Onlineshop erstellt. Dort gibt es schon einige Premades. Darüber hinaus biete ich individuelle Covergestaltung, sowie andere Designs an, z.B. Facebook Banner, Flyer und Lesezeichen.

      Bei Interesse könnt ihr euch gerne in meinem Shop Charming Designs umsehen. Falls ihr immer auf dem neusten Stand bleiben möchtet, was Premades angeht, könnt ihr mir über meine Facebook Seite, meinen Blog oder Twitter folgen.

      Hier noch ein paar Beispiele aus meinem Premade Shop:



      Liebe Grüße,

      Betty

    • BettySchmidt hat einen neuen Beitrag "Vorstellungsthread " geschrieben. 24.09.2015

      Hallo,

      ich wurde heute von Mirco in das Forum eingeladen und freue mich, hier zu sein. Ich bin freiberufliche Schriftstellerin. Mein 1. Buch habe ich letztes Jahr selbst herausgebracht. Es ist der 1. Teil einer Fantasy Reihe. Momentan schreibe ich Band 2.

      Seit diesem Jahr bin ich auch Grafikdesignerin, v.a. für Buchcover. Wer in diese Richtung Unterstützung braucht, kann sich gerne an mich wenden.

      Liebe Grüße,

      Betty

Empfänger
BettySchmidt
Betreff:


Text:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de